Verkaufsabteilung:

Kompletter Satz für Inline-Staubabsaugung SL160 + Zyklon FC560 + Ventil ZC220.

Kompletter Satz für Inline-Staubabsaugung SL160 + Zyklon FC560 + Ventil ZC220.

Komplettes lineares Entstaubungssystem für Bandsägewerke.

Lineare Entstaubungsanlage SL160 + Zyklonfilter FC560 + Zellenventil ZC220.

Außerdem umfasst das Set:

– 2,2 KW Gebläseleistung: 2000m3 bei 1800PA Vakuum

– Gebläse-Schalldämpfer.

– elektrische Steuerung.

– Rahmen unter dem Zyklon.

 

Zyklon FC560 – Fi 560 – Leistung 2 000 m3/h*.

*Der Zyklon kann mit Parametern betrieben werden, die von den Nennwerten um +/- 20 % abweichen.

Eintrittsgeschwindigkeit in den Zyklon: 14-20m/s

Druckabfall: Dp 500-1000Pa

Effizienz der Staubentfernung: 90 – 95%

Material: schwarzer Stahl S235 Dicke: 3mm

Gewicht FC560: 90 kg

Zellenventil ZC220 – 220x220mm – Leistung 4,5 m3/h, Leistung 0,55KW

Leistung des gesamten Systems: 2,75KW

Länge der Dachrinne inklusive: 12m (Preis für jeden zusätzlichen Meter des Systems ist: 980zl brutto)

Berechnung der Systemlänge: Arbeitslänge + 70cm.

Diese Lösung ist im Vergleich zu der am meisten verbreiteten Lösung (flexibles Rohr) sehr langlebig, effektiv und verheddert sich nicht. Das Trogsystem hat einen festen Anschluss, der sowohl an ein zentrales Staubsammelsystem als auch an einen Transportventilator angeschlossen werden kann.

Der Zyklonfilter FC560 ist ein Gerät zur effektiven Reinigung der Luft durch Beseitigung von Staub, Sägemehl oder Rauch. Er entfernt effektiv Schadstoffe aus der Luft und schützt so sowohl die Arbeiter als auch die Arbeitsumgebung. Der Zyklonfilter sollte ordnungsgemäß auf die maximale Kapazität aller Anschlüsse umgestellt werden.

Der Zyklonfilter besteht aus einem kegelförmigen Behälter aus dickem Stahl. Ein Strom verunreinigter Luft wird in den Behälter eingeleitet, der dann in eine Drehbewegung versetzt wird. Durch die Zentrifugalkraft werden die schwereren Schmutzpartikel aus dem Wirbel herausgeschleudert und verlieren dabei an kinetischer Energie. Sie fallen dann nach unten, in der Regel in einen Behälter, der sich am Auslass (oder Zielventil) befindet.

Das Zielventil ZC220 entfernt das abgeschiedene Sägemehl aus dem Konus des Zyklonfilters und unterbricht den Luftstrom vom Boden des Zyklonfilters, der mit Unterdruck arbeitet. Die abgeschiedenen Sägespäne können mit Hilfe der Schalen schonend entsorgt werden, ohne dass sie in den dafür vorgesehenen Raum (geschlossen oder offen) geblasen werden.

35650,00 

brutto

Telefon

Social Media

Zamów audyt
swojego zakładu